Willkommen auf den Internetseiten der Schach-Freunde Stadtlohn

Samstag, 18 Januar 2020 12:01

4. Runde Vereinsmeisterschaft - Sieg nach 35 Jahren Schachpause

Nach 35 Jahren (!) Schachpause saß Schachfreund Otger Geuking am Freitag in der 4. Runde der Vereinsmeisterschaft erstmals wieder zu einer "ernsten" Partie am Brett. Dass er in der Zeit nichts verlernt hat, stellte er mit seinem Sieg gegen Lenn Vos direkt unter Beweis. Mit einer Springergabel mit Angriff auf König und Dame konnte er die Partie nach 31 Zügen zu seinen Gunsten beenden.

In der Spitzenpartie trafen Alfred Schley und Bert te Sligte aufeinander. Alfred versuchte am Königsflügel einen Mattangriff, Bert konnte sich aber gut verteidigen und alle Angriffe abwehren. Am Ende musste Alfred sich mit einem Dauerschach ins Remis retten.

Ebenfalls Unentschieden spielten Herbert Pusch gegen Herbert Wensing. In einem ausgeglichenen Match konnte sich keiner einen Vorteil erspielen, und so trennte man sich friedlich.

Einen spannenden Kampf lieferten sich Martin Schlattmann und Luc van Harxen. Martin hatte eine Figur mehr, allerdings gegen 3 Bauern. Mit einer schön herausgespielten Mattkombination konnte Martin dann den Sieg sicherstellen.

In der Tabelle führt weiterhin Marcel Krosenbrink vor den Punktgleichen Jochem Mullink und Bert te Sligte. Die 5. Runde wird am 14. 02. gespielt.